Keyless Go: Wenn die moderne Technik ihr Fahrzeug diebstahlanfälliger macht.

Start Auto und Verkehr Keyless Go: Wenn die moderne Technik ihr Fahrzeug diebstahlanfälliger macht.

Autor

Datum

Kategorie

Zugriffe

Eine häufige Sicherheitslücke in den Komfortschlüsseln, die als Keyless-Go Schlüssel bezeichnet werden, erleichtert die Arbeit von Dieben erheblich: Nähern Sie sich einfach einem Auto– oder Motorradschlüssel mit einem kleinen Gerät – und einem zweiten Gerät in der Nähe der Auto- oder Motorradtür.

Die Reichweite der Signale wird jetzt um Hunderte von Metern “erweitert”, und das Auto kann geöffnet werden, genau wie die Lenkschlösser bei Zweirädern. Fast alle Fahrzeuge können weggefahren werden. Dies funktioniert auch, wenn sich der Schlüssel im Haus befindet oder wenn der Besitzer den Biergarten mit dem Schlüssel in der Hosen- oder Jackentasche besucht.

Laut ADAC-Experten können beide Geräte mit geringem Aufwand selbst gebaut werden. Teile im Wert von 100 Euro sind in jedem Elektronikgeschäft erhältlich. Das Knifflige an diesem Trick: Wenn ein Motor läuft, läuft er normalerweise so lange, wie sich Kraftstoff im Tank befindet, auch ohne Schlüssel. Wenn ein Dieb bei laufendem Motor tankt, kann er ein gestohlenes Fahrzeug leicht über große Entfernungen entführen.

Die Besitzer gestohlener Fahrzeuge riskieren auch ein zweites Mal, Opfer zu werden: Wenn ein Dieb den Motor eines gestohlenen Autos oder Motorrads stirbt, kann er ihn mangels Schlüssel nicht neu starten – und rennt weg. Wenn das Fahrzeug anschließend von der Polizei gefunden und untersucht wird, gibt es keine Anzeichen für Einbruch oder anderen Diebstahl. Dies kann schnell zu dem Verdacht führen, dass der Eigentümer nur vorgab, Diebstahl zu sein, um Versicherungsbetrug zu begehen.

Aus diesen Gründen muss die gesamte Fahrzeugelektronik systematisch auf eine Weise gesichert werden, die in anderen IT-Bereichen seit langem Standard ist (vorzugsweise nach Common Criteria zertifiziert). Fahrzeuge mit einem schlüssellosen-Schließsystem können nicht einfacher zu stehlen sein als ihre regulären Gegenstücke mit Fernbedienungsschlüsseln. Und: Es muss Abhilfe für die Besitzer der betreffenden Fahrzeuge geben.

Keyless Go Funktion

Dank der schlüssellosen-Technologie muss der Besitzer eines Autos oder Motorrads nur den Schlüssel tragen. Sie müssen keine Taste drücken, um es zu öffnen. Sobald er sich seinem Fahrzeug nähert, erkennt er den Schlüssel per Funk. Wenn Sie den Türgriff berühren oder einen Knopf am Türgriff drücken, öffnet sich die Zentralverriegelung. Bei Motorrädern ist das Lenkschloss entriegelt. Sie starten ohne Zündschlüssel per Knopfdruck.

Schlüssellose Systeme sind mittlerweile weit verbreitet – auch in kleinen Autos und Motorrädern. Manchmal kosten sie einen Aufpreis von mehreren hundert bis über 1000 Euro, manchmal gehören sie zur Serienausstattung oder sind untrennbar mit (tatsächlich nützlichen) Fahrerassistenzpaketen verbunden.

Es ist kein “Hacking” oder Datenverschlüsselung erforderlich, um Keyless  Fahrzeuge zu stehlen. Ein einfacher Range Extender reicht aus. Auch ohne Schlüssel fährt ein gestohlenes Auto so lange, wie sich Kraftstoff im Tank befindet (oder betankt) oder bis der Motor abgewürgt oder abgestellt wird.

Fazit

Wenn Sie ein neues Auto kaufen, können Sie für viele Modelle “Keyless Go” wählen. Es ist ein schlüsselloses Öffnungs- und Schließsystem. Mit diesem System können Autobesitzer ihre Fahrzeuge öffnen und starten, ohne den Schlüssel aus der Tasche ziehen zu müssen. Es ist einfach und bequem, schafft aber auch eine ernsthafte Sicherheitslücke, die von Fahrzeugdieben ausgenutzt wird.

Die Keyless Go-Funktion funktioniert über Funk. Der Schlüssel sendet kontinuierlich ein Funksignal über einen kleinen Bereich.

Wenn dieses Signal beim Einstecken des Schlüssels vom Fahrzeug erfasst wird, kann die Tür geöffnet und der Motor per Knopfdruck gestartet werden.

Der Motor bleibt beim Starten eingeschaltet, auch wenn der Schlüssel aus der Nähe des Fahrzeugs abgezogen wird.

Diebe nutzen diese Technologie und verwenden Range Extender, über die das Schlüsselsignal abgefangen und an das Fahrzeug übertragen wird. Diese Sicherheitsanfälligkeit erleichtert Dieben das Basteln erheblich. Die Funkverbindung zwischen dem Schlüssel und dem Auto kann problemlos über große Entfernungen “verlängert” werden, unabhängig davon, ob sich der Originalschlüssel in der Jackentasche des Besitzers befindet, beispielsweise beim Besuch eines Restaurants oder beim täglichen Einkauf.

Wie kann ich mich vor Autodiebstahl schützen?

Der beste Schutz gegen Autodiebstahl durch Ausnutzung einer Keyless Go  Sicherheitsanfälligkeit besteht darin, darauf zu verzichten, es sei denn, das System ist wirklich sicher.

  • Sie können Ihren Fahrzeughersteller fragen, ob Sie diese Funktion vorübergehend deaktivieren können. Einige Hersteller bieten diese Option an.
  • Wenn möglich, parken Sie Ihr Fahrzeug in einer verschlossenen Garage.
  • Lassen Sie einen Schlüssel niemals ungeschützt in der Nähe einer Haus- oder Wohnungstür.
  • Wenn das Fahrzeug nicht benutzt wird, verwenden Sie Hülsen oder Behälter, um das Funksignal abzuschirmen. Zum Beispiel können Schlüsseletuis mit eingebauter Schutzfolie oder Schlüsselsafes online oder in Fachgeschäften gekauft werden.
  • Führen Sie dazu einen Selbsttest durch und halten Sie den “abgeschirmten” Schlüssel neben die Fahrzeugtür. Die Sicherheit funktioniert nur, wenn sie nicht mehr geöffnet werden kann.
  • Achten Sie auf Personen in Ihrer unmittelbaren Umgebung. Dies können professionelle Autodiebe sein, die versuchen, ein Signal vom Schlüssel “unbemerkt” zu erhalten.
  • Autodiebe wählen oft den Weg des geringsten Widerstands. Je länger es dauert, das Fahrzeug zu öffnen und zu stehlen, desto unwahrscheinlicher ist es, dass es gestohlen wird. Machen Sie es Dieben schwerer und installieren Sie beim Parken des Fahrzeugs mechanische Diebstahlsicherungen wie das klassische Lenkradschloss / die Verriegelungsstange, den Schalthebel und das Pedalschloss.
  • Fragen Sie eine Fachwerkstatt, ob und welche Optionen speziell für Ihr Fahrzeug verfügbar sind.

Präsentiert von
Alian Manfred
Neue Jakobstraße 25
10179 Berlin
Neue Jakobstraße 25
E-Mail: Kontakt
Fair Schlüsseldienst
https://www.fair-schluesseldienst.berlin
Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Alian Manfredhttp://fair-schlüsseldienst.berlin
Dienstleister mit rund um die Uhr Erreichbarkeit sperrt Türen zum fairen Preis auf. Einbruchsschutz sowie die Sicherheit steht natürlich auch im Vordergrund. Fairer Schlüsseldienst für ganz Berlin zu schaffen war eine schwere Aufgabe und diese haben wir soeben vollzogen. Seien Sie mit ihrer Auswahl für Notdienstleistungen besonders Vorsichtig