Onlineshops

Mit Köpfchen zum Erfolg – so hilft Omid Ebrahimpour dem Onlinehandel

Frankfurt am Main (ots) Mitunter klingt es ganz leicht, das Konzept für einen erfolgreichen Onlineshop zu entwickeln. Umso schwerer ist es vielfach, die Wünsche anschließend auch in die Tat umzusetzen. Das weiß Omid Ebrahimpour aus eigener Erfahrung. Der Experte für Onlineshops hat bereits neben seinem Studium damit begonnen, eigene Shops im Internet aufzubauen. Durch die dabei auftretenden Fehler und Rückschläge hat er sich von seinem Weg jedoch nicht abbringen lassen. Gerade in den Zeiten des ausbleibenden Erfolges lag Ebrahimpours Ansatz stets darin, nach Lösungen für die Probleme zu suchen. Denn er ist sich gewiss, dass es noch immer irgendwie weitergeht und dass es sich lohnt, alle Faktoren zu hinterfragen und sie gegebenenfalls zu verändern. Auch heute führt er noch mehrere eigene Onlineshops. Seine Hauptaufgabe besteht mittlerweile aber darin, bei Onlineshopbetreibern für ein Marketing zu sorgen, das potenzielle Kunden über die verschiedensten Kanäle erreicht. "Ich sehe meine Mission darin, aus den...

Follow-Up-Marketing: Mit diesen Tipps werden aus Interessenten Kunden

Köln (ots) Viele Onlineshops weisen eine hohe Zahl an Besuchern auf, denen jedoch nur geringen Verkäufe und Umsätze gegenüberstehen. Grund genug, sich einmal genauer mit der sogenannten Follow-Up-Werbung zu befassen. Thore Schwemann ist Experte für Onlineshops und weiß, worauf es für die Shops in solchen Situationen ankommt. Denn sie sollten nicht nur an weiteren Verkäufen interessiert sein. Nachhaltiger ist es dagegen, Interessenten langfristig zu Stammkunden werden zu lassen. In folgendem Gastbeitrag verrät der Experte, wie das gelingen kann. Die Werbung intensivieren Hat der Kunde einmal Interesse am Shop und seinen Waren bekundet, wird er künftig über die sozialen Netzwerke sowie über die Display-Ads bei Google mit individueller Werbung versorgt, um so einen Anreiz zu setzen, ihn zu weiteren Besuchen im Shop zu animieren. Dabei kann auch das dynamische Retargeting hilfreich sein: Hierbei wird dem Onlineshop-Besucher das Produkt gezeigt, das er bei seinem Besuch angesehen hat. Kunden an den Shop binden Beim bloßen Interesse soll...

Mit Geschichten begeistern: So können Shop-Betreiber durch Storytelling Kunden gewinnen.

Köln (ots) Wer mit seinem Onlineshop aus der Masse der Anbieter hervorstechen will und nachhaltige Erfolge erzielen möchte, muss mit seinen Produkten überzeugen. Dabei nimmt Storytelling eine zentrale Rolle ein. Da Produkte heute sehr vergleichbar sind und schnell kopiert werden können, sind einzigartige Geschichten um das Produkt das Herzstück im Onlinehandel. "Im Storytelling liegt sicherlich noch mal eine große Chance, um sich nachhaltig zu positionieren", erklärt Thore Schwemann. Die Experten für Onlineshops Julian Wegener und Thore Schwemann sehen bei vielen Onlinehändlern noch sehr viel Potenzial in diesem Bereich und geben in diesem Gastbeitrag spannende Einblicke, wie sie sich durch Storytelling erfolgreich positionieren können. Storytelling: Ein unerschöpftliches Potenzial für viele Onlineshops Für die meisten Unternehmen im Konsumgüterbereich ist Markenbildung heute eine Selbstverständlichkeit. Diese Firmen schaffen es, sich mit mehr als dem Produkt zu positionieren und die Wünsche, Hoffnungen, Träume und Sehnsüchte ihrer Kunden anzusprechen. Genau hier liegt ein großes Potenzial für viele Onlineshops. Große...