ŠKODA FABIA RS Rally2: nächstes Kapitel einer Erfolgsgeschichte

Mladá Boleslav (ots)

› Neu entwickeltes Rallye-Fahrzeug basiert auf der vierten FABIA-Generation

› Neuer Motor und weiterentwickelte technische Details für den FABIA Rally2 evo Nachfolger

› Umfangreiches Testprogramm auf Asphalt, Schotter und Schnee absolviert

Start frei für den neuen ŠKODA FABIA RS Rally2: ŠKODA Motorsport präsentiert den Nachfolger des FABIA Rally2 evo. Das neue Rallye-Modell aus Mladá Boleslav basiert auf der vierten Generation des ŠKODA FABIA und tritt die Nachfolge des erfolgreichsten Rally2-Fahrzeugs der vergangenen Jahre an. Für den FABIA RS Rally2 hat ŠKODA Motorsport einen neuen Motor entwickelt, an Handling, Antriebsstrang und Elektronik gearbeitet sowie die Sicherheit für Fahrer und Beifahrer weiter verbessert. Der neue FABIA RS Rally2 hat sich im Rahmen eines anspruchsvollen Testprogramms auf Asphalt, Schotter und Eis sowie bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen bewährt und ist optimal gerüstet, um künftig in der Hand von Kundenteams Siege und Titel einzufahren.

Mehr Informationen sowie Bildmaterial zum neuen ŠKODA FABIA RS Rally2 stehen als Pressemappe bereit. Darüber hinaus ist der Pressemappentext in dieser Meldung als Download abrufbar.

Pressekontakt:

Andreas Leue
Referent Tradition und Projekte
Tel. +49 6150 133-126
E-Mail: andreas.leue@skoda-auto.de

Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Tel. +49 6150 133 121
E-Mail: ulrich.bethscheider-kieser@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Bildrechte: Mit dem SKODA FABIA RS Rally2 präsentiert SKODA Motorsport den Nachfolger des erfolgreichen FABIA Rally2 evo. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter CarPR.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

PrNews24
PrNews24https://www.prnews24.com/presseverteiler/
➤➤Unser starker Presseverteiler bietet dafür die besten Voraussetzungen, die sich auszahlt. Jahr für Jahr! Einträge sind dauerhaft. ➤➤Wir präsentieren Ihr Unternehmen in über 54/86/97 garantierte Auto News Presseportale Weiterleitung auf ihre Website ➤➤Profitieren Sie dabei von der Verbreitungskraft unseres günstigen PR-Service unter: ➤➤➤ https://www.prnews24.com/presseverteiler/ ➤➤So kommen Sie in die Medien. Erreichen Sie Tausende von Journalisten mit der führenden, intelligenten PR-Plattform. ➤ Testen Sie uns! ➤überzeugen Sie sich von unserer Qualität ✓

Zielgerichtete Kampagnen führen Unternehmen der Logistik-Branche zum Erfolg

Online Presseverteiler für Transport, Spedition und Verkehr. In Zeiten eines hart umkämpften Marktes und ständig neuer Herausforderungen ist es für Unternehmen aus Logistik, Transport und...

Marketing und PR für Kfz-Sachverständige

Reichweitenstarke Kampagnen für Kfz-Sachverständige Pressemitteilungen sind ein perfektes Instrument für PR und Marketing im Segment „Verkehr“ Kfz-Sachverständige können ebenso wie Unternehmen mithilfe von Pressemitteilungen konzertierte Kampagnen...

PR Agentur im Bereich Transport und Logistik

PR Agentur im Bereich Transport und Logistik Spezialist für Transport und Logistikunternehmen. Zielgerichtete Kampagnen führen Unternehmen der Logistik-Transportbranche zum Erfolg Die Logistik-Transportbranche muss heute mehr...

Weitere Themen wie - ŠKODA FABIA RS Rally2: nächstes Kapitel einer Erfolgsgeschichte

Für mehr Sicherheit in dunkler Jahreszeit: Deutsche Umwelthilfe fordert Tempo 30 in deutschen Städten und Gemeinden – und ruft zu “Tempo 30 selber machen”...

Berlin Beginn dunkler Jahreszeit erhöht Unfallrisiko: Tempo 30 ist kostengünstige Maßnahme für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, weniger Lärm und bessere Luft DUH fordert Bundesverkehrsminister...

EU-Verbrennerverbot macht Druck auf Hersteller und Politik

Berlin Der EU-Beschluss zum Verbot von Neuzulassungen von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor ab 2035 ist aus Sicht des ACE, Europas Mobilitätsbegleiter, eindringliche Aufforderung an Politik wie...

Fit für 55: Abgeordnete unterstützen Ziel der Emissionsneutralität für neue Autos und Lieferwagen ab 2035

Straßburg/Berlin (ots) Emissionsneutralität für neue Pkw und Kleintransporter bis 2035: Europäisches Parlament und EU-Staaten einigen sich auf neue Regeln Erste Regeln als Teil des "Fit...