AllgemeinGrüner Stahl für neue Lösungen in der Fahrzeugfertigung

Grüner Stahl für neue Lösungen in der Fahrzeugfertigung

Pilotprojekt mit CO2-reduziertem Stahl von EMW Stahl-Service-Center

Neunkirchen, 03. April 2023. In den Lieferketten der Automobilindustrie ist Stahl einer der Hauptverursacher von CO2-Emissionen. Das unabhängige Stahl-Service-Center EMW, mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Neunkirchen, liefert seit Ende 2022 CO2-reduzierten Stahl. Damit ermöglicht EMW seinen Kunden die verlässliche Beschaffung grüner Stahlprodukte. Das erleichtert die Entwicklung und Fertigung von klimaneutralen Automobilen. Im Rahmen seiner Dekarboniserungsmaßnahmen hat Mercedes-Benz die Lieferung von CO2-reduziertem Stahl bei EMW in Auftrag gegeben.

Aus dem Feinblech der von EMW gelieferten Spaltbändern fertigt die Mercedes-Benz AG im Werk Sindelfingen ein Strukturteil zur Verstärkung der Bodengruppe diverser Modelle des High-End-Pkw-Herstellers, darunter die Mercedes-Benz C- und E-Klasse, der Mercedes-Benz GLC, der Mercedes-AMG GT sowie der Mercedes-Benz EQC.
Die CO2-Einsparung in der Lieferkette ist auch bei elektrifizierten PKWs, wie etwa dem Mercedes-Benz EQC von Bedeutung. Die Stahlindustrie befindet sich in einem umfassenden Umstellungsprozess hin zu einer CO2-neutralen Rohstahlerzeugung, um einen Beitrag zur Dekarbonsierung der Lieferketten zu leisten.
Automobilhersteller haben sich der Umwelt verpflichtet. Die Strategien sind vieldimensional und beinhalten alle Lieferketten, so auch die von Stahl. Sämtliche Emissionen müssen transparent und nachvollziehbar sein. Der reduzierte CO2-Fußabdruck der Stahllieferungen von EMW Stahl-Service-Center ist ein Dekarbonisierungs-Baustein auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wertschöpfungskette.
Die EMW Stahl Service GmbH ist ein Geschäftsbereich der weltweit agierenden SCHÄFER WERKE Gruppe und liefert Coils, Spaltbänder, Zuschnitte und Ronden an die stahlverarbeitende Industrie. Die Siegerländer stellen ihren Kunden in den weiterarbeitenden Industrien ein umfangreiches Sortiment an CO2-reduzierten Stählen zur Verfügung.

Text in Englisch und Deutsch sowie das Bild stehen zum Download bereit.
https://bit.ly/EMW_PM_MB-Sindelfingen_portal

Als eines der größten werksunabhängigen Stahl-Service-Center Europas liefert die EMW Coils, Spaltband, Zuschnitte und Ronden an die stahlverarbeitende Industrie. Aufgeteilt auf die zwei Standorte Neunkirchen (NRW) und Treuen (Sachsen) lagern bei der EMW ständig über 220.000 Tonnen Feinblech. Nahezu alle marktgängigen Qualitäten liegen daher abrufbereit: Standard- und Sondergüten, vornehmlich feuer- und elektrolytisch verzinkt, kaltgewalzt, warmgewalzt und feueraluminiert.
Auf sechs Spalt-, drei Multiblanking-, zwei Tafelanlagen und einer Querteilanlagen verarbeitet die EMW Bleche im Dickenbereich von 0,4 bis 6 Millimeter mit Coilgewichten bis 32 Tonnen. Ein umfassendes Paket an Automobil- und Industriegüten, hochfesten Stählen und Emailliergüten sowie eine leistungsstarke Organisation für die Transportlogistik gehören zu den besonderen Spezialitäten des Unternehmens.
Für die Qualitätsgarantie, Prozesssicherheit und Umweltschutz sorgen bei der EMW Zertifizierungen nach DIN ISO 9001:2008, IATF 16949:2016 und ISO 14001:2004. Die EMW ist ein Geschäftsbereich der international erfolgreichen Unternehmensgruppe SCHÄFER WERKE mit Sitz in Neunkirchen.
in Neunkirchen.

Firmenkontakt
EMW Stahl-Service-Center
Christina Fuß
Pfannenbergstraße 1
57290 Neunkirchen
02735 787-05
www.emw-stahlservice.de

Pressekontakt
KONTAKT PR
Beatrix Schmalbrock
Alte Reichsstraße 5
86356 Neusäß
0152 0771 0402
www.KontaktPR.net

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

News und Infos rund um das Thema Grüner Stahl für neue Lösungen in der Fahrzeugfertigung

Die PR-Profis
Die PR-Profishttps://www.carpr.de/auto-news-nachrichten-verbreiten/
Die PR-Profis sind Experten im Bereich Public Relations, die sich auf das Verbreiten, Versenden und Veröffentlichen von Pressemeldungen spezialisiert haben. Ihre Dienstleistungen ermöglichen es Unternehmen, effektiv mit der Öffentlichkeit zu kommunizieren und ihre Botschaften über verschiedene Kanäle gezielt zu verbreiten.

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter CarPR.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

ERGO Rechtsschutz informiert über Fahrradleasing, -miete und Dienstfahrzeuge

Alternativen zum Fahrradkauf: Leasen, mieten, Dienstfahrzeug – Verbraucherinformation der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH Worauf Interessenten bei den verschiedenen Modellen achten sollten und was zu wem passt Wer...

Zum “Batterie-Profi” mit GS Yuasas GYT050 Analysegerät

Auf Herz und Nieren geprüft in die kommende Motorradsaison Krefeld, 21. Februar 2024 - GS Yuasa führt gemeinsam mit der Kooperative "Motorradtourismus" einen weiteren Service...

Mit dem Rad fit im Urlaub

FML und BikeleasingPlus sorgen für Bewegung in Norddeutschland Über 440 Millionen Tagesausflüge mit dem Fahrrad allein in 2022: Laut Analyse des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V....

Die PR-Profis: Stories veröffentlichen wie: Grüner Stahl für neue Lösungen in der Fahrzeugfertigung