AllgemeinWie funktioniert eigentlich intuitives Essen?

Wie funktioniert eigentlich intuitives Essen?

Intuitives Essen: Die natürliche Verbindung zwischen Körper und Nahrung verstehen!

Essen ist nicht nur eine Notwendigkeit, sondern auch ein Genuss. Doch in der heutigen schnelllebigen Gesellschaft gehen wir oft unbewusst mit unserer Ernährung um und verlieren den Kontakt zu unserem Körper und seinen Bedürfnissen. Intuitives Essen ist ein Ansatz, der uns lehrt, wieder auf unsere Körpersignale zu hören und eine gesunde Beziehung zu Nahrung aufzubauen. In dieser Pressemitteilung erklären wir, wie intuitives Essen funktioniert und welche Vorteile es bietet.

I. Was ist intuitives Essen?

Intuitives Essen ist ein Ernährungsansatz, der auf den Prinzipien der Achtsamkeit und Selbstfürsorge basiert. Es wurde von zwei US-amerikanischen Ernährungswissenschaftlern, Evelyn Tribole und Elyse Resch, in den 1990er Jahren entwickelt. Im Kern geht es darum, die natürlichen Körperbedürfnisse und Signale zu erkennen und zu respektieren.

II. Die Prinzipien des intuitiven Essens:

  1. Achtsames Essen: Statt hastig zu essen, konzentrieren sich Menschen beim intuitiven Essen auf den Geschmack, die Textur und das Aroma ihrer Nahrung. Das Essen wird bewusster und genussvoller wahrgenommen.
  2. Auf die Körpersignale hören: Intuitives Essen fordert dazu auf, auf die körperlichen Signale wie Hunger und Sättigung zu achten. Essen sollte erst begonnen werden, wenn der Körper wirklich hungrig ist, und aufgehört werden, wenn ein angenehmes Sättigungsgefühl erreicht ist.
  3. Keine strikten Regeln oder Verbote: Intuitives Essen beinhaltet keine strengen Diätpläne oder Verbote bestimmter Lebensmittel. Es zielt darauf ab, die natürliche Neugier und den Geschmack für verschiedene Lebensmittel wiederherzustellen.
  4. Emotionales Essen erkennen: Menschen neigen oft dazu, aus emotionalen Gründen zu essen. Intuitives Essen fördert das Bewusstsein für dieses Verhalten und ermutigt alternative Bewältigungsmechanismen für Emotionen.

III. Die Vorteile von intuitivem Essen:

  1. Gesundes Gewichtsmanagement: Indem man auf die Körpersignale achtet und nur dann isst, wenn man wirklich hungrig ist, reduziert intuitives Essen das Risiko von Über- oder Untergewicht.
  2. Stärkung der Körper-Achtsamkeit: Intuitives Essen fördert ein besseres Verständnis für den eigenen Körper und seine Bedürfnisse, was zu einer verbesserten Körperakzeptanz führt.
  3. Langfristige Beziehung zu Nahrung: Durch intuitive Ernährung wird die Grundlage für eine nachhaltige und ausgewogene Ernährung gelegt, die auf individuellen Bedürfnissen basiert.
  4. Reduzierung von Essstörungen: Indem Diäten vermieden und der Fokus auf Selbstfürsorge gelegt wird, kann intuitives Essen das Risiko von Essstörungen wie Bulimie oder Binge-Eating verringern.

IV. Tipps für den Einstieg ins intuitive Essen:

1. Geduld und Selbstmitgefühl: Denken Sie daran, dass es Zeit braucht, um sich an intuitives Essen zu gewöhnen. Seien Sie geduldig mit sich selbst und vermeiden Sie Selbstkritik.
2. Essen ohne Ablenkung: Versuchen Sie, Mahlzeiten ohne Ablenkung von Fernseher, Handy oder Computer einzunehmen, um sich auf das Essen und die Körpersignale zu konzentrieren.
3. Respektieren Sie Ihren Körper: Akzeptieren Sie Ihren Körper und schätzen Sie ihn unabhängig von äußeren Normen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.intueat.de/wissen/intuitives-essen/

Fazit:

Intuitives Essen ist ein ganzheitlicher Ansatz, der uns hilft, eine positive und respektvolle Beziehung zu unserer Ernährung und unserem Körper aufzubauen. Durch die Anerkennung natürlicher Körpersignale und die Förderung von Achtsamkeit können wir langfristig von den Vorteilen dieser Ernährungsweise profitieren. Lassen Sie uns gemeinsam zu einer gesünderen und bewussteren Gesellschaft werden, indem wir intuitives Essen in unseren Alltag integrieren.

Über intueat:

intueat wurde von den Ärzten Dr. med. Mareike Awe und Dr. med. Marc Reinbach gegründet. Ihr Ziel ist es, Menschen vom Diätwahn zu befreien und ihnen mit dem intueat-Programm zu einem gesunden Wohlfühlgewicht zu verhelfen. Seit 2015 haben sie mit ihrem Team über Teilnehmer:innen auf diesem Weg erfolgreich begleitet. Das intueat-Programm bietet persönliche Unterstützung durch ein vielfältiges Team aus Psychologen, Coaches und Ernährungsexperten, um individuelle Abnehmziele zu erreichen. Die Erfolge des Programms wurden auch von RTL Punkt 12 dokumentiert.

Pressekontakt:

Werner-Josef Breuherr
Arnulfstr. 177
80634 München

Ansprechpartner: Werner-Josef Breuherr
Mobil: +4915228173791
E-Mail: josef.breuherr@gmx.de

News und Infos rund um das Thema: Wie funktioniert eigentlich intuitives Essen?

Breite Präsenz: Über 50 Titel für eine herausragende Pressemeldung auf 50+ Portalen wie Wie funktioniert eigentlich intuitives Essen?

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter CarPR.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.