AllgemeinZeigen, was jeder schaffen kann. Ernährungswissenschaftler Jürg Hösli mit dem Bike von Zürich an den Atlantik

Zeigen, was jeder schaffen kann. Ernährungswissenschaftler Jürg Hösli mit dem Bike von Zürich an den Atlantik

Auto News - Zeigen, was jeder schaffen kann. Ernährungswissenschaftler Jürg Hösli mit dem Bike von Zürich an den Atlantik

Start 1. September: in rund 30 h von Zürich über Paris nach Ètretat. Interessierte können die Challenge live mitverfolgen und dem Gründer des Instituts für Ernährungsdiagnostik Fragen stellen.

BildJürg Hösli, Ernährungswissenschaftler, erpse Institut für Ernährungsdiagnostik-Gründer und Berater von Teilen der deutschen Nationalmannschaften im Bahnradbereich, zahlreichen erfolgreichen Leistungs- und ambitionierten Hobby-Sportler:innen sowie gesundheitsbewussten Menschen fährt mit seinem Team ab 1. September von Zürich über Paris nach Ètretat an den Atlantik. Dabei geht es um weit mehr als nach über 800 km in nur bis zu 30 Stunden anzukommen: Der Schweizer zeigt, was möglich ist, wenn psycho-physiologische Zusammenhänge erkannt und auf Basis von Training, Ernährung und Mindset gezielt umgesetzt werden.

“Ich möchte mit dieser Challenge nach meiner ersten erfolgreichen Tour von Zürich nach Moskau in weniger als 10 Tagen erneut einen Anreiz für alle setzen, die in ihre Gesundheit und ihren Körper investieren möchten. Wenn individuelle Ernährungskonzepte auf Basis messbarer Ergebnisse, die mentale Bereitschaft und der perfekte Trainingsplan vernetzt ineinandergreifen, sind Menschen zu sehr vielem fähig”, so Jürg Hösli. Bei seinem mentalen und sportlichen Trainingsprogramm zur Vorbereitung greift er auf wissenschaftlichen Messungen und Erkenntnisse seines erpse Instituts zurück, in dem auch Menschen u.a. mit Übergewicht, Symptomen und weiteren Zielen begleitet werden.

Möglichkeit für alle, auf Instagram mitzufahren
Bei erpse und Jürg Hösli auf Instagram wird der Ernährungsdiagnostiker die vielfältigen Impressionen zwischen Natur und Stadt live übertragen, auf dem Bike Fragen beantworten und vieles mehr. Dazu gehören natürlich auch Bilder vom weltberühmten Kreidefelsen der Alabasterküste als Ziel und krönender Abschluss der Challenge.

Die geplanten Live-Slots sind:
01. September: (geplante Abfahrt in Zürich: 02:00 Uhr)
07:00 Uhr / 12:30 Uhr / 18:00 Uhr / 21:30 Uhr

02. September:
07:00 Uhr / 12:30 Uhr (geplante Ankunft in Ètretat ca. 18 Uhr)

Jürg Hösli stellt Content zur Verfügung
Während und nach der Tour sind Bilder, Infos zur Vorbereitung, über Jürg Hösli und Interviews auf den erpse-Kanälen auf Instagram, Facebook, www.erpse.com und www.erpse-academy.com, dem Video-Bildungsportal rund um Ernährung und gesundes Leben, zu sehen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

erpse Institut für Ernährungsdiagnostik
Herr Boris Udina
Unterer Graben 17
8400 Winterthur
Schweiz

fon ..: +49 (0) 174 326 11 16
web ..: https://erpse-institut.com/
email : bud@hup.de

Pressekontakt:

HUP GmbH wahn&sinnig
Herr Boris Udina
Am Alten Bahnhof 4B
38122 Braunschweig

fon ..: +49 (0) 174 326 11 16
web ..: http://www.hup.de

News und Infos rund um das Thema: Zeigen, was jeder schaffen kann. Ernährungswissenschaftler Jürg Hösli mit dem Bike von Zürich an den Atlantik

Breite Präsenz: Über 50 Titel für eine herausragende Pressemeldung auf 50+ Portalen: Zeigen, was jeder schaffen kann. Ernährungswissenschaftler Jürg Hösli mit dem Bike von Zürich an den Atlantik

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter CarPR.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.