Auto und VerkehrPromwad und die Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektro - ein zukunftsweisender Schritt

Promwad und die Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektro – ein zukunftsweisender Schritt

Auto News - Promwad und die Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektro – ein zukunftsweisender Schritt

Elektromobilität ist der Trend der Stunde und während der Markt für personenbezogene Elektrofahrzeuge exponentiell wächst, offenbart sich eine auffallende Lücke.

BildSpezialisierte Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb sind weitgehend Mangelware. Ob Baustellenfahrzeuge, Servicefahrzeuge für Notfallmedizin oder Müllwagen – diese und weitere spezialisierte Fahrzeuge sind unverzichtbare Bestandteile unserer Infrastruktur, doch ihre elektrische Variante ist meistens entweder gar nicht oder nur eingeschränkt verfügbar. Ist es darüber hinaus sinnvoll, in neue Elektrofahrzeuge zu investieren, wenn eine Umrüstung der bestehenden Fahrzeugflotte möglich ist?
In diesem Kontext tritt Promwad auf den Plan und nimmt eine Schlüsselrolle in der zukunftsorientierten Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektroantriebe ein.

Warum ist die Elektrifizierung von Autos notwendig?
Die fortlaufenden Anstrengungen der Europäischen Union zur Eindämmung von CO2-Emissionen durch neue Vorschriften unterstreichen die Notwendigkeit der Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektromotoren. Länder wie Norwegen planen bereits, die Produktion von Benzinfahrzeugen bis 2025 vollständig einzustellen; ein Trend, der sich voraussichtlich in ganz Europa bis 2035 fortsetzen wird.
Hinzu kommt der Fokus auf nachhaltige Entwicklung. Die schrittweise Umstellung des städtischen Nahverkehrs auf Elektrizität dient als Vorbild für grüne Energie und fördert nachhaltige Praktiken unter den Bürgern. Regierungen stellen Mittel für die schrittweise Elektrifizierung der Fuhrparks zur Verfügung und gestalten damit den Übergang finanziell tragbar.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Anpassung an emissionsfreie Zonen. Viele Städte haben bereits solche Zonen eingerichtet, die für große Dieselfahrzeuge nicht zugänglich sind. Genau dieser Fortschritt stellt eine Herausforderung für kommunale Dienste dar, denen elektrische Alternativen fehlen. In der Folge müssen kleinere Dieselfahrzeuge mehr Fahrten zurücklegen, wodurch die Notwendigkeit für elektrische Optionen noch weiter unterstrichen wird.
Angesichts dieses Kontextes positioniert sich Promwad als Pionier in der Automobilelektrifizierung und sieht in der Umstellung auf Elektrofahrzeuge nicht nur eine wirtschaftliche Notwendigkeit, sondern auch einen Beitrag zu einer nachhaltigeren und effizienteren Mobilität.

Welche Fahrzeuge passt Promwad als B2B-Anbieter an?
Promwad nimmt die Herausforderungen, die sich durch die Schaffung emissionsfreier Zonen in Städten ergeben, ernst. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Anpassung von Spezialfahrzeugen, einschließlich LKW mit Abfallpressen, Müllwagen, Servicewagen für Notfallmedizin, Kühl-Lieferwagen, Nutzfahrzeuge, kommunale Fahrzeuge, Baustellenfahrzeuge, landwirtschaftliche Fahrzeuge und Straßenkehrmaschinen. Mit seinen maßgeschneiderten Dienstleistungen zur Automobilelektrifizierung bietet Promwad eine umfassende Palette von Lösungen für die Umrüstung dieser Fahrzeugarten von Verbrennungsmotoren auf Elektroantriebe.

Mit welchen Firmen arbeitet Promwad zusammen?
Promwad pflegt eine enge Partnerschaft mit spezialisierten Fahrzeugzulieferern und Herstellern von Elektrofahrzeugen. Im Rahmen dieser Kooperationen integriert das Unternehmen Elektromotoren, Batterien, Wechselrichter und weitere Komponenten, um eine nahtlose Umrüstung von Dieselfahrzeugen auf Elektrofahrzeuge zu ermöglichen. Diese Projekte umfassen häufig das Reverse Engineering von Kommunikationsprotokollen und die Softwareentwicklung für die Automobilindustrie, um sicherzustellen, dass alle Systeme einwandfrei funktionieren.
Promwad hat eine lange Geschichte in der Automobilindustrie, sie beliefern Tier-1-Unternehmen, arbeiten unter ISO 26262 und entwickeln ASPICE-kompatible Software. Weitere Einzelheiten zu ihren Projekten finden sind in den Fallstudien zu Fahrzeugelektrifizierungslösungen auf ihrer Website zu finden: https://promwad.de/case-studies/converting-diesel-petrol-trucks-to-electric-motors

Der Blick in die Zukunft
Die Dienstleistungen im Bereich der Automobiltechnik, die Promwad anbietet, sind mehr als nur ein weiterer Schritt in der Evolution der Mobilität; sie sind ein Sprung in eine nachhaltigere, effizientere Zukunft. Die Firma Promwad spielt eine entscheidende Rolle in diesem Paradigmenwechsel, indem sie maßgeschneiderte Softwarelösungen für die Automobilindustrie und umfassende Dienstleistungen zur Umrüstung von Elektrofahrzeugen anbieten. Die Initiative von Promwad unterstreicht die Dringlichkeit und Machbarkeit der Umstellung vom Verbrennungsmotor auf Elektro und positioniert das Unternehmen als einen Vorreiter in diesem wichtigen Übergang.
Mit der wachsenden Nachfrage nach EV-Umbauten und dem Einbau von Elektromotoren ins Auto setzt Promwad neue Maßstäbe in der Automobilbranche und zeigt, dass die Umstellung vom Dieselmotor zum Elektromotor nicht nur eine notwendige, sondern auch eine sinnvolle Entscheidung ist.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Promwad GmbH
Herr Alexander Worobjow
Meisenburgstraße 39
45133 Essen
Deutschland

fon ..: +491752923032
web ..: https://www.promwad.de
email : info@promwad.com

Mit einer beeindruckenden Laufbahn von über 19 Jahren in der Produktentwicklung ist Promwad ein Branchenführer in den Bereichen Software- und Hardware-Entwicklung. Das Unternehmen vereint mehr als 100 interne Experten – darunter Ingenieure, Industrie- und Maschinenbaudesigner, Projektmanager sowie Fertigungsfachleute. Promwad hat sich darauf spezialisiert, seinen Kunden beim Ausbau ihres Geschäfts auf den globalen B2B- und B2C-Märkten behilflich zu sein. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf eine breite Palette von Branchen, von der Automobilindustrie und Telekommunikation bis hin zu Rundfunk, industrieller Automatisierung und Robotik. Es ist bemerkenswert, dass ungefähr 3 Millionen Menschen weltweit Geräte nutzen, die von den Ingenieuren von Promwad entwickelt wurden. Das Unternehmen betreibt zudem ein Büro in Essen, Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen über Promwad und seine umfassenden Dienstleistungen sind auf der Website unter https://promwad.de/ verfügbar.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Promwad GmbH
Herr Alexander Worobjow
Meisenburgstraße 39
45133 Essen

fon ..: +491752923032
web ..: https://www.promwad.de
email : info@promwad.com

News und Infos rund um das Thema: Promwad und die Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektro – ein zukunftsweisender Schritt

Breite Präsenz: Über 50 Titel für eine herausragende Pressemeldung auf 50+ Portalen: Promwad und die Umstellung von Verbrennungsmotoren auf Elektro – ein zukunftsweisender Schritt

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter CarPR.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.