Maskenpflicht

Corona Pandemie – Weinprobe mal anders!

Weinwanderungen – die Coronavorschriften-konforme Alternative zu Kellerweinproben Mindestabstände, Hygienevorschriften, Maskenpflicht – die aktuellen Bedingungen stellen nahezu alle Wirtschaftssektoren vor ungekannte Herausforderungen. Zahlreiche Events wurden in diesem Jahr auf Eis gelegt, abgesagt oder verschoben. Auch Kellerweinproben sind unter diesen Voraussetzungen für viele Winzer keine Option: Oft ist zu wenig Platz im Weinkeller, um Mindestabstände einhalten zu können. Die Maske stört bei der Weinverkostung und das ursprünglich gemütliche Ambiente leidet unter den geltenden Bestimmungen. Eine gesellige Weinprobe an der frischen Luft klingt da schon verlockender. Wie wäre es also statt einer Kellerweinprobe mit einer Weinwanderung? Weinwanderungen verbinden Kultur mit Bewegung, Natur mit Genuss und bieten eine attraktive Möglichkeit, Ihren Wein in Form eines Events zu vermarkten. Teilnehmer der Weinwanderungen werden noch lange an die besondere Art der Weinverkostung zurückdenken und mit Ihrem Wein ein einmaliges Erlebnis verbinden. Damit Ihre Weinwanderung gelingt, sollten Sie einer ausgeschriebenen Wanderroute folgen, die durch regionale Weinberge verläuft. Als Gruppenführer...