Ortungsgerät

Die Logistikbranche und das Internet of Things

Presseportal CarPr| Auto News Die Logistikbranche und das Internet of Things Anwendung von IoT in der Logistikbranche Da sich immer mehr Objekte mit dem Internet verbinden und daten ohne menschliche Hilfe austauschen, erfährt die Welt nach wie vor einen bedeutenden Wandel. Das Internet of Things erfreut sich auch in verschiedenen Wirtschaftszweigen wie der Landwirtschaft, dem Einzelhandel, dem Gesundheitswesen und der Sicherheit immer größerer Beliebtheit. Für die Logistikbranche ist die Zukunft noch viel interessanter, da mit IoT Bereitstellungen in der Branche zwei Billionen US Dollar erzielt wurden. Lassen Sie uns fünf der vielen Anwendungen des IoT in der Logistikbranche erkunden. Standortermittlung durch GPS Tracker IoT kann ein intelligentes Standortverwaltungssystem erstellen, mit dem Unternehmen Fahreraktivitäten, Fahrzeugstandort und Lieferstatus problemlos nachverfolgen können. Durch die Platzierung kleiner, kostengünstigeren Ortungsgeräten können Unternehmen Bestandsartikel leicht verfolgen, ihren Status und ihre Position überwachen und ein intelligentes Lagersystem erstellen. Mit Hilfe der IoT-Technologie werden die Mitarbeiter in der Lage sein, Verluste erfolgreich zu verhindern,...