Pkw-Halter

Kfz-Versicherung: Gleiche Stadt, andere PLZ – Beitrag variiert um bis zu 21 Prozent

München (ots) - Größte Preisunterschiede zwischen Postleitgebieten in Berlin, Frankfurt a. M. und Hamburg - Teuerstes Pflaster für Pkw-Halter meist im und um das jeweilige Stadtzentrum - Fahrzeugzulassung während der Corona-Krise - das müssen Verbraucher wissen Die Postleitzahl des Wohnorts beeinflusst den Preis der Kfz-Versicherung. Innerhalb derselben Stadt variiert die Beitragshöhe um bis zu 21 Prozent: In Berlin-Grünau zahlt ein Pkw-Halter für die Haftpflichtversicherung seines Golf VII durchschnittlich 302 Euro. Im teuersten Postleitgebiet in Berlin-Wedding werden im Schnitt 365 Euro fällig. Und das bei sonst identischen Tarifmerkmalen.* Im Vergleich der 15 größten deutschen Städte unterscheidet sich der durchschnittliche Preis für die Kfz-Versicherung auch in Frankfurt am Main (17,1 Prozent) und Hamburg (15,5 Prozent) besonders stark. Die geringsten Preisunterschiede innerhalb eines Stadtgebiets gibt es in München (6,7 Prozent) und Bremen (8,1 Prozent). "Auf ihre Postleitzahl haben Verbraucher nur eingeschränkt Einfluss" , sagt Dr. Tobias Stuber, Geschäftsführer Kfz-Versicherungen bei CHECK24. "Mit einem Vergleich finden...