rallye-t-rkei-marmaris-kalle-rovanper-und-jan-kopecky-starten-im-skoda-fabia-r5-evo-bei-der-wohl-h-r

Rallye Türkei Marmaris: Kalle Rovanperä und Jan Kopecky starten im SKODA FABIA R5 evo bei der wohl härtesten Rallye des Jahres

Mladá Boleslav (ots) - Die Tabellenführer der WRC 2 Pro-Kategorie, Kalle Rovanperä/Jonne Halttunen (SKODA FABIA R5 evo), fahren erstmals auf den Schotterpisten in der Region Marmaris - Die letztjährigen WRC 2-Sieger Jan Kopecky und Beifahrer Pavel Dresler möchten beim elften Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 erneut ihre Kategorie gewinnen - rallye-t-rkei-marmaris-kalle-rovanper-und-jan-kopecky-starten-im-skoda-fabia-r5-evo-bei-der-wohl-h-r führt in der Fahrer- und Herstellerwertung der Kategorie WRC 2 Pro Kalle Rovanperä, Beifahrer Jonne Halttunen (FIN/FIN) und der SKODA FABIA R5 evo kommen als Tabellenführer der WRC 2 Pro-Kategorie zur Rallye Türkei Marmaris (12. bis 15. September), dem elften Lauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft. Gemeinsam mit ihren Teamkollegen Jan Kopecky/Pavel Dresler (CZE/CZE), die im vergangenen Jahr bei der wohl härtesten Schotter-Rallye des WM-Kalenders ihre Kategorie gewannen, wollen sie in der Herstellerwertung erneut die maximal möglichen WM-Punkte für SKODA Motorsport einfahren. Seit seiner Homologation für den Motorsport im April 2019 ist der SKODA FABIA R5 evo bei Einsätzen des Werksteams ungeschlagen. Im vergangenen Jahr stand die Rallye Türkei Marmaris...