Rallye-Weltmeister

Mit Profitipps von Rallye-Weltmeister Jan Kopecký sicher durch den Winter

Mit Profitipps von Rallye-Weltmeister Jan Kopecký sicher durch den Winter Mladá Boleslav (ots) - SKODA Werksfahrer rät bei schwierigen Wetterbedingungen zu einer vorausschauenden Fahrweise - "Geschwindigkeit anpassen, genügend Abstand zum Vordermann halten und nicht ablenken lassen." - Winterreifen mit einer ausreichenden Profiltiefe von mindestens vier Millimetern sind ein Muss Ob bei Nässe oder Schnee: Autofahren in den Wintermonaten erfordert besondere Aufmerksamkeit. Gefährlich wird es bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt, weil sich der Fahrbahnzustand dann schnell ändern kann. Der tschechische Rallye-Profi Jan Kopecký, SKODA Werksfahrer und WRC2-Weltmeister von 2018, gibt im Interview wertvolle Tipps, wie Autofahrer tückische Straßenverhältnisse bereits frühzeitig erkennen und ihren SKODA auch unter schwierigen Bedingungen sicher im Griffbehalten. Herr Kopecký, als Rallye-Fahrer sind Sie es gewohnt, bei schwierigen Streckenverhältnissen wie Nässe, Schnee und Eis unterwegs zu sein. Im normalen Straßenverkehr werden Autofahrer besonders im Herbst und Winter mit solchen Bedingungen konfrontiert. Wie kann man sich darauf vorbereiten? Jan Kopecký: Den wichtigsten Ratschlag sollte jeder Autofahrer jederzeit...