Digitalisierung

Die Plattform für News Pressemitteilungen und Pressemeldungen über Digitalisierung

Erfolgreiche Partnerschaft zwischen flinkey und TOKAI RIKA

Velbert, 22.03.2021 flinkey startet das Jahr 2021 mit einer weiteren erfolgreichen Partnerschaft. Der japanische Automobilzulieferer TOKAI RIKA vertreibt das flinkey System in Japan mit einer eigenen App als Digitalkey. Das Produkt ist bereits bei Anyca im Einsatz, einem japanischen Anbieter für privates Car-Sharing. Fahrzeuge einfach ohne Schlüssel öffnen und Zugriffsrechte per App vergeben: Diese Vorteile zeichnen das flinkey System aus. Auch eine persönliche Übergabe des Fahrzeugs am jeweiligen Standort entfällt – das wirkt sich positiv auf...

Deutscher Mobilitätspreis 2021 startet: Jetzt bewerben Bundesminister Andreas Scheuer “Daten als Chance für die Mobilität nutzen”

Der Deutsche Mobilitätspreis geht in die neue Runde. Unter dem Motto "intelligent unterwegs: Daten machen mobil." suchen die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ab sofort innovative Leuchtturmprojekte und kreative Ideen, die das Potenzial von Daten, Datentausch und Datenveredelung für die Mobilität von morgen nutzen. Dabei stehen Güter- und Personenverkehr gleichermaßen im Fokus. Wie können geteilte Daten helfen, bedarfsgerechtere Mobilitätsangebote zu schaffen? Wie können wir...

Ford und Google wollen Auto-Innovationen beschleunigen und das vernetzte Fahrzeug zum Erlebnis machen

DETROIT (USA) und SUNNYVALE (USA) (ots) |  Unternehmen schließen sich zu beispielloser Partnerschaft zusammen - Ziel ist es, einzigartige Dienstleistungsangebote und Möglichkeiten für Kunden von Ford und Lincoln zu schaffen, und den Transformationsprozess von Ford zu beschleunigen Ford und Google geben eine einzigartige strategische Partnerschaft bekannt. Sie soll die Transformation des Automobilherstellers beschleunigen und das vernetzte Fahrzeug für die Kunden zu einem Erlebnis machen. Dabei setzt Ford auf Google Cloud als seinen bevorzugten Cloud-Anbieter und kann...

+ 222 Millionen Fahrten, + 100.000 vernetzte Firmenwagen: Vimcar digitalisiert Mobilität im Mittelstand

Berlin (ots)Das Connected Car Start-Up Vimcar hat einen neuen Meilenstein gesetzt: Mit 100.000 vernetzten Firmenfahrzeugen und über 222 Millionen aufgezeichneten Fahrten verfügt der Fuhrparkmanagement-Spezialist Vimcar über Deutschlands größten Pool an Mobilitätsdaten. Das für den Mittelstand maßgeschneiderte Produktportfolio ist die Grundlage für das Wachstum des Software as a Service-Startups zu einem der "schnellst wachsenden europäischen Technologieunternehmen" (Deloitte). 4.292.220.186 Kilometer - das entspricht 5.583 Mal der Strecke von der Erde zum Mond und zurück. So viele Kilometer hat...

CitNOW ernennt Kristian Krapper als neuen General Director für den Raum DACH und Polen

Berlin (ots) Der Däne übernimmt die Leitung der deutschsprachigen Märkte sowie Polen von Hans-Jörg Hänggi - Video Relationship Marketing gewinnt im Autohandel weiter an Bedeutung - Kontaktlose Kundenkommunikation in Echtzeit unterstützt Händler in Pandemie-Zeiten Bei CitNOW findet zum Jahresende ein Führungswechsel statt. Kristian Krapper, der bei CitNOW seit 2018 für Skandinavien und die baltischen Märkte verantwortlich zeichnet, übernimmt nun zusätzlich Deutschland, Österreich, die Schweiz sowie Polen. Er übernahm die Position des General Directors DACH / PL zum...

SKODA AUTO nutzt Künstliche Intelligenz für noch präzisere technische Diagnosen im Servicebereich

Mladá Boleslav (ots) - KI-App ,Sound Analyser' für Smartphone oder Tablet zeichnet Pkw-Betriebsgeräusch auf und gleicht es mit hinterlegten Klangmustern ab - 245 SKODA Händler in 14 Ländern testen die App aktuell im Praxisbetrieb - Konsequente Einbindung von Künstlicher Intelligenz ermöglicht Optimierung von Prozessabläufen und individuellere Kundenservices Mit dem ,Sound Analyser' testen bei SKODA AUTO die Abteilung After Sales und das SKODA AUTO DigiLab eine neue Smartphone-App. Sie unterstützt dabei, anstehenden Wartungsbedarf mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) schnell und präzise...

Digitalisierung der Campingbranche: Bei ADAC Tochter PiNCAMP können Campingplätze jetzt online gebucht werden/ Rechtssicherheit durch deutsche Geschäftsbedingungen

München (ots) (ADAC Camping GmbH) Mit der Einführung der Online-Buchungsfunktion für Campingplätze geht PiNCAMP (https://www.pincamp.de), das Camping-Startup der ADAC SE, den nächsten wichtigen Schritt bei der Digitalisierung der Camping-Branche. Bisher konnten Camper sich bei PiNCAMP über die knapp 9.000 Campingplätze auf dem Onlineportal informieren und auch Reservierungen tätigen. Ab sofort können die ersten 200 Plätze in verschiedenen Ländern Europas auch direkt gebucht werden - im Laufe des nächsten Jahres soll die Zahl auf über 2.000 buchbare...

DEKRA bleibt weiter auf Kurs Trotz Handelskonflikten und Konjunktureintrübungen

Stuttgart (ots) - Umsatz steigt 2019 um fast 3 Prozent, Mitarbeiterzahl um rund 500 - Neue Grundaufstellung in 8 Service Divisions und 8 Regionen greift - Mit digitalen Services neue Geschäftsfelder erschlossen - Nach Markteintritt in China, Chile und Vatikan Fahrzeugprüfung in 21 Ländern DEKRA hat in einem anspruchsvollen politischen und wirtschaftlichen Umfeld 2019 Kurs gehalten und die Position ausgebaut. "Wir haben unser Geschäft weiter internationalisiert und auf die digitale Welt der Zukunft ausgerichtet", sagte DEKRA Vorstandsvorsitzender Stefan Kölbl vor Journalisten in...

Schienenverkehr als Motor für grünes Wachstum auf lokaler und regionaler Ebene

Brüssel (ots) Der Beitrag der Schiene zu einem umweltfreundlicheren Verkehr und engerem wirtschaftlichen sowie sozialen Zusammenhalt in den Regionen und Kommunen Europas ist der Fokus der der Stellungnahme, die von den Mitgliedern des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) auf der Dezember-Plenartagung in Brüssel verabschiedet wurde. Emissionsminderung und Klimaschutz stehen ganz oben auf der politischen Agenda der neuen Kommission im Rahmen des europäischen Grünen Deals. Etwa 27 % der Treibhausgasemissionen der EU werden durch den Verkehr verursacht....

TÜV Rheinland: Automatisierte Fahrzeugbegutachtung auf Basis Künstlicher Intelligenz Scanner bietet Technologie zur sekundenschnellen und detaillierten Erfassung von Karosserieschäden

Köln (ots) TÜV Rheinland investiert weiter in die Digitalisierung seiner Dienstleistungen rund um Mobilität. Jüngstes Beispiel sind Schaden- und Wertgutachten, mit denen die unabhängigen Fachleute den Zustand von Fahrzeugen dokumentieren. Solche Gutachten kann TÜV Rheinland mittels eines hochentwickelten Fahrzeugscanners künftig deutlich effizienter erstellen. Dafür hat das Prüfunternehmen kürzlich das Bochumer Technologie-Start-up "adomea" übernommen. Das Unternehmen hat ein System zur automatisierten Schadenerfassung entwickelt, das sogenannte MIKo-System (Mobiles Identifikationssystem für Kraftfahrzeugoberflächenfehler). Damit entsteht binnen einer Minute ein...

TÜV SÜD: Connected with your future

München (ots) Die Sicherheit beim hochautomatisierten Fahren, digitale Chancen für die Mobilität und der persönliche Austausch mit der Mobilitätsbranche - das sind die Top-Themen von TÜV SÜD auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2019, die vom 12. bis 22. September in Frankfurt am Main stattfindet. Unter dem Motto "TÜV SÜD: Connected with your future" diskutiert TÜV SÜD mit seinen Gästen vom 10. - 13. September in der exklusiven TÜV SÜD-Lounge. Auf der Pressekonferenz am 11. September...

Weitere Pressemitteilungen über Digitalisierung