PEUGEOT Ecosystem

PEUGEOT erweitert seine Palette der Elektro-Fahrzeuge: Marktstart der neuen Plug-In Hybride

Auto-News| Carpr.de Rüsselsheim am Main (ots) - Die neuen Plug-In Hybride von PEUGEOT feierten ihre Markteinführung am 25. Januar 2020: Coupé-Limousine PEUGEOT 508 HYBRID, Kombi PEUGEOT 508 SW HYBRID und SUV PEUGEOT 3008 HYBRID4 - Hohe Leistung und geringe CO2-Werte - Ab jetzt Probefahrtmöglichkeiten bei den PEUGEOT Händlern Am Wochenende feierten in Deutschland die neuen Plug-In Hybride von PEUGEOT ihre Markteinführung. Die Coupé-Limousine PEUGEOT 508 HYBRID, ihre Kombivariante PEUGEOT 508 SW HYBRID und den SUV PEUGEOT 3008 HYBRID4 können Interessierte ab sofort bei den PEUGEOT Händlern kennenlernen. Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: "Die Plug-In Hybrid-Modelle von PEUGEOT stellen eine attraktive Wahl für alle da, die sich eine hohe Motorleistung wünschen und gleichzeitig die Vorzüge des elektrischen Fahrens genießen möchten." Zwei Elektromotoren im PEUGEOT 3008 HYBRID4 Der kompakte SUV PEUGEOT 3008 HYBRID4 mit Allradantrieb und 222 kW (300 PS) ist das leistungsstärkste Serienfahrzeug der Löwenmarke. Von 0 auf 100 km/h startet die neue Modellvariante in 5,9 Sekunden. Das maximale Drehmoment liegt bei 520 Nm. Erzielt wird...